Hak plus

hol dir das Plus!

Wie in den HAK-Zweigen mit Ausbildungsschwerpunkten erhalten die Schüler der HAK plus selbstverständlich eine

  • ausgezeichnete allgemeinbildende und wirtschaftliche Ausbildung,
  • Fremdsprachenausbildung auf hohem Niveau mit Fokus auf Wirtschaftssprachen und
  • höchste IT-Kompetenz.


PLuS = Potentiale, Leidenschaft und Stärken

Sport, Musik, Soziales, Umwelt/Natur, … DEINE Interessen und DU?

 

Die HAK plus ist ein völlig neuer Schultyp für Jugendliche, die entweder ihre Hobbys und Leidenschaften schon gefunden haben, oder für die, die noch auf der Suche danach sind.
Wir machen uns also gemeinsam auf den Weg, um die Potenziale der Jugendlichen zu entdecken und um diese zu fördern. So werden wir Fragen beantworten wie zB

  • Was sind eigentlich meine Stärken?
  • Was kann ich tun, um in meinem Hobby noch besser zu werden?
  • Wie bringe ich Schule und Hobby unter einen Hut?
  • Kann ich vielleicht mein Hobby zum Beruf machen?
  • Habe ich noch andere, unerkannte Talente und Potenziale, auf die ich noch nicht geachtet habe?

Ein kleines und besonders geschultes Lehrerteam coacht die Schüler dabei, ihre individuellen Potenziale und Talente auszuüben und weiter zu entwickeln.

Beispiel-Konzept: Alle 2 Monate wechselnder Themenschwerpunkt (in 2 Unterrichtsfächern im 1. Jahrgang) der Interessensbereiche

  • Sport – Bewegung – Fitness – Ernährung | Kunst – Kultur – Kreativität | Soziales – Ehrenamt – Tradition | Natur – Umwelt | Handwerk – Sonstiges
  • Einladung von Funktionären, Trainern, Beratern, Künstlern, Handwerkern, Professionisten, Vereinen, …
  • Besuche von …

… Ausstellungen und Vernissagen
… Sportveranstaltungen
… Exkursionen und Events
… Unternehmen/Betrieben
… etc. und Aufarbeiten im Rahmen des Unterrichts

Besondere Talentetage und Schulveranstaltungen, die zu den Interessensbereichen der SchülerInnen passen, runden dieses „Talente-Konzept“ der HAK plus ab. Auch im IT-Unterricht werden die Interessen der SchülerInnen aufgearbeitet und besondere Schwerpunkte gesetzt.

Grundprinzipien der HAK plus

  • Förderung der Eigenverantwortung und der Selbststeuerung der Jugendlichen in allen Jahrgängen
  • Stärkung von Klassengemeinschaft und Teamgeist durch vermehrte Aktivitäten in und außerhalb der Schule
  • Vermehrte Zusammenarbeit mit den Eltern (Eltern als Partner und Unterstützer des Konzeptes)
  • Unterrichtsprinzip: Die „Outdoor-Schule“ (Betriebserkundungen, Events besuchen, …)
  • Intensive Kooperation mit regionalen Vereinen und Institutionen
  • Betreuung der Schüler durch ein starkes, kooperatives Lehrerteam

Durch Übungsstunden in den Fächern Unternehmensrechnung, Mathematik, Italienisch und Englisch werden die SchülerInnen besonders gestärkt.

Hak plus Abschluss

  • Ersetzt die Unternehmerprüfung
  • Gleichsetzung mit vielen Lehrabschlüssen
  • Beste Voraussetzung für direkten Berufseinstieg
  • Basis für alle Studienrichtungen (Unis, FHs)

HAK informatik

- mach dich FIT!

Film - Informatik - Technik

... multimediale Welten entdecken, in der modernsten IT-Schule Osttirols

 

HAK Plus

- hol dir das Plus!

Potenziale, Leidenschaft und Stärken

 ... Sport, Musik, Soziales, Umwelt/Natur 
… DEINE Interessen und DU?

HAK Unternehmer

– sei MUTig!

Mut - Unternehmertum - Tatkraft

... Menschen, die Ideen umsetzen und Wirtschaft gestalten - werde dein eigener Chef
Go to top
Auf dieser Seite kommen Cookies zum Einsatz, die die Funktionalität der Site unterstützen. Die Site gilt als Informationsplattform und dient nicht der Erhebung bzw. Weiterverwendung persönlicher Daten. Mit dem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. >>> weitere Informationen