Am 20. Februar 2018 besuchte die Bundesministerin für Wirtschaftsstandort und Digitalisierung, Dr. Margarete Schramböck, Osttirol. Organisiert von Wirtschaftsbund-Obfrau Silke Steiner, fand in den Räumlichkeiten der Firma Micado in Oberlienz eine kleine Veranstaltung statt, zu der einige Unternehmer aus Osttirol, Politiker sowie die Polytechnische Schule, die Berufsschule und die Handelsakademie Lienz eingeladen wurden. Die Schulen hatten dort die Möglichkeit, sich und ihre Ausbildungsmöglichkeiten vorzustellen. Unsere Schule wurde vertreten durch Dir. Mag. Josef Pretis, Mag. Martin Rainer, Lukas Bachlechner, Valeria Brunner und Michelle Koini. Nach den Präsentationen stand die Bundesministerin für Fragen zur Verfügung und diskutierte mit den Anwesenden über Fragen zum Wirtschaftsstandort Osttirol. Im Anschluss präsentierte Micado-Chef Edwin Meindl seine Firma und führte die Besucher durch die Montagehalle, in der einige innovative Produkte seiner Firma ausgestellt waren und von Mitarbeitern vorgestellt wurden. (Lukas Bachlechner, 4AK)

Ministerin Schramboeck

HAK informatik

- mach dich FIT!

Film - Informatik - Technik

... multimediale Welten entdecken, in der modernsten IT-Schule Osttirols

 

HAK Plus

- hol dir das Plus!

Potenziale, Leidenschaft und Stärken

 ... Sport, Musik, Soziales, Umwelt/Natur 
… DEINE Interessen und DU?

HAK Unternehmer

– sei MUTig!

Mut - Unternehmertum - Tatkraft

... Menschen, die Ideen umsetzen und Wirtschaft gestalten - werde dein eigener Chef
Go to top
Auf dieser Seite kommen Cookies zum Einsatz, die die Funktionalität der Site unterstützen. Die Site gilt als Informationsplattform und dient nicht der Erhebung bzw. Weiterverwendung persönlicher Daten. Mit dem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. >>> weitere Informationen